… gemeinsam gegen die rassistische Spaltung der Gesellschaft!

antifa logo

Gegen den Marsch der „Pfälzer Spaziergänger“ am 23. April in Kaiserslautern!

Wer leben in Zeiten eines europäischen Rechtsrucks, der sich auch auf den Straßen in Kaiserslautern zu etablieren versucht. Am 23. April werden wir uns der rassistischen Spaltung widersetzen und gegen den Marsch der „Pfälzer Spaziergänger“ Widerstand leisten!

Die „Pfälzer Spaziergänger“ sind ein Zusammenschluss von Mitglieder*innen aus unterschiedlichen rechten Parteien, darunter die neofaschistische „Nationaldemokratische Partei Deutschland“ (NPD) und die rechtspopulistische „Alternative für Deutschland“ (AfD). Sie versuchen alle Geflüchteten pauschal als Terroristen zu verurteilen, dabei sind sie es, die vor Krieg und Terror fliehen.

Sie fliehen aber nicht nur von den mordenden Banden der IS-Terroristen, sondern auch vor den Bombenangriffen westlicher und östlicher imperialistischer Staaten, die ihre eigenen geostrategischen Interessen verfolgen. Auch fliehen sie vor den deutschen Waffen, die in den nahen und mittleren Osten verkauft werden. Es steht also fest: Fluchtursachen bekämpfen, heißt Waffenexporte stoppen! Kein Bundeswehreinsatz in Syrien!

Wir werden ein besseres Leben für alle nicht dadurch erreichen, dass wir die Gesellschaft in „Deutsche“ und MigrantInnen spalten. Denn schlussendlich haben wir die gleichen Interessen: ein gutes Einkommen, eine gute Wohnung und Zeit für unsere Familien und Freund*innen. Dies werden wir nur erreichen, wenn wir gemeinsam für unsere Interessen eintreten und den Kapitalismus, der auf Ausbeutung der Lohnabhängigen basiert, überwinden!

Kommt am 23. April ab 13 Uhr zur Demonstration des Bündnisses „Kaiserslautern gegen Rechts“ an den Platz vor der Stiftskirche! 


Lasst uns gemeinsam und entschlossen gegen die rassistische Spaltung der Bevölkerung vorgehen!

Kampf dem Faschismus, heißt Kampf dem Kapitalismus!

Antifaschistische Jugend Kaiserslautern
Anarchistische Initiative Kaiserslautern
Linksjugend [’solid] Kaiserslautern